Trainings-Restart ab 18.01.2021

Veröffentlicht am 14.01.2021 von Pressestelle HC Elbflorenz

In der Pressemeldung vom 13.01.2021 informierte die Interessenvereinigung “TeamSportSachsen” über einen möglichen Wiedereinstieg der Nachwuchsleistungszentren in den Trainingsbetrieb ab Montag, den 18.01.2021.

Pressemeldung “TeamSportSachsen”: „Geplant ist der Re-Start ab der Altersklasse U15 aufwärts. Die Mitglieder haben sich dabei auf ein Konzept verständigt, welches pro Woche zwei Schnelltests und eine Reduzierung der Trainingsgruppengröße vorsieht. Die Rückkehr in den Trainingsbetrieb soll ab Montag, 18. Januar je nach Standort und der bestehenden Beschulungssituation stufenweise erfolgen.“

Der HC Elbflorenz wird sich in Rücksprache zwischen Geschäftsführerin Cathleen Rupprecht, Nachwuchskoordinator Kay Blasczyk und Hygienebeauftragtem Max Domaschke sowie den betreffenden Nachwuchstrainern der C / B / A-Jugend vorerst nicht am Re-Start beteiligen!

Kay Blasczyk: „Wir prüfen und bewerten regelmäßig die Entwicklungen in der aktuellen Lage. Eine Wiederaufnahme des Nachwuchstrainings zum 18.01.2021 ist für unseren Standort nicht zu vertreten und dementsprechend auch nicht umsetzbar. Neben der weiterhin hohen Inzidenzwerte im Großraum Dresden sind die finanziellen und organisatorischen Voraussetzungen enorm. Wir werden weiterhin alle Entwicklungen im Blick haben. “

Der HC Elbflorenz 2006 e.V. ist weiterhin bestrebt, den Trainingsbetrieb in der BallsportARENA Dresden wieder aufnehmen zu können. Das Wohl aller Beteiligten steht ebenfalls weiterhin an oberster Stelle.

Weitere Beiträge der Kategorie Allgemein