Testspielkracher zur Saisoneröffnung

Veröffentlicht am 20.08.2021 von Pressestelle HC Elbflorenz

HC Elbflorenz empfängt Erstligisten Füchse Berlin

 Am 02.09.2021 wird der HC Elbflorenz Dresden um 20:00 mit den Füchsen Berlin einen Erstligisten zum Testspielkracher zur Saisoneröffnung empfangen. Darauf konnten sich beide Vereine gestern verständigen. Es werden 956 Zuschauer zugelassen sein.

Schon ziemlich genau ein Jahr zuvor hatten sich die beiden Teams bereits in der BallsportARENA Dresden zum Test getroffen. Am 04.09.2020 konnten sich die Füchse Berlin dabei in einem attraktiven Handballspiel mit 23:38 durchsetzen. Auf ein weiteres hochklassiges aufeinandertreffen freut sich der Sportliche Leiter der Dresdner Karsten Wöhler wie folgt: „Es ist super, dass wir unserer Fans und Sponsoren zur Saisoneröffnung ein Spiel gegen einen solchen Topverein bieten können. Die Füchse sind gespickt mit nationalen und internationalen Topspielern. Und unsere Jungs werden natürlich alles reinhauen, um den Zuschauern an diesem Tag ein tolles Spiel zu präsentieren. Danke an die Füchse Berlin, besonders in Person von Stefan Kretschmar, dass wir dieses Event gemeinsam auf die Beine stellen.“

Rico Göde, der Chefcoach des HC, meint: „Das Spiel hilft uns dabei, nach dem Pokalspiel gegen den HSV unseren Spielrythmus vor dem Auftaktspiel gegen den TV Emsdetten aufrecht zu erhalten. Vor allem wollen wir den Zuschauern eine tolle Partie bieten. Die Jungs sind heiß auf ein Spiel vor einer geilen Kulisse und gegen einen geilen Gegner, der zusätzlich zu dem Pokalspiel noch einmal ein richtiger Gradmesser sein kann, bevor die Saison startet.“

Der Vorverkauf für den Testspielkracher startet ab sofort. Tickets erwerben können die Fans beim Ticketpartner etix.com, in der BallsportARENA Dresden oder in allen anderen bekannten Vorverkaufsstellen. Wie schon in der Endphase der Saison werden 956 Zuschauer zugelassen sein. Am Einlass gilt im momentanen Hygienekonzept die 3G-Regel (geimpft, getestet oder genesen). Auf den Laufwegen in der Halle wird eine medizinische Maske Pflicht sein, diese können die Fans auf den Plätzen allerdings absetzen, um ihre Tiger anzufeuern.

Pressestelle HC Elbflorenz

Weitere Beiträge der Kategorie Allgemein