Karten für’s Sachsenderby offiziell erhältlich

Veröffentlicht am 01.10.2020 von Pressestelle HC Elbflorenz

HC Elbflorenz startet Vorverkauf für’s erste Heimspiel

HC Elbflorenz Dresden gegen den EHV Aue am 21.10.2020 19:30 Uhr – so heißt der erste Heimspieltag der am Freitag beginnenden Zweitligasaison für die Göde-Sieben in der BallsportARENA Dresden. Auch zu diesem Spiel sind wieder bis zu 956 Zuschauer zugelassen.

Was ist neu?

Neben der beschränkten Zuschauerzahl sind die bereits zu den Vorbereitungsspielen ausgiebig getesteten Hygienemaßnahmen in der BallsportARENA Dresden zu beachten. Dazu zählen bspw. getrennte Eingänge pro Zuschauerbereich, gekennzeichnete Laufwege, der Sitzplan im Schachbrettmuster, der es ermöglicht überhaupt 956 Zuschauer in die Halle zu lassen und der von jedem Zuschauer auszufüllende Gesundheits- und Kontaktbogen.

Bereits ohne Corona-Pandemie war es geplant ab dieser Saison Sitzplatzkategorien einzuführen. Aufgrund der begrenzt zugelassenen Zuschauerzahl wird es vorerst keine gesonderten Ermäßigungen wie bspw. das beliebte Team- oder Familienticket geben. Weiterhin schreibt es der von der Handball-Bundesliga verfasste Leitfaden vor, dass in den Arenen keine Auswärtsfans zugelassen sind. Wir bitten dies, unsere Gäste zu beachten. Auch in diesem Jahr wird es wieder alle Spiele live und in Farbe auf sportdeutschland.tv zu sehen geben.

Wo gibt es Tickets?

Tickets gibt es aufgrund der Beschränkungen nur online und in der VVK-Stelle der BallsportARENA Dresden. Den Link zum Vorverkauf gibt es hier: etix-Ticket Shop

Weitere Beiträge der Kategorie Hauptbeiträge