Karsten Küter ist neuer HVS-Präsident

Veröffentlicht am 13.06.2020 von Pressestelle HC Elbflorenz

Der HVS gab heute nach seinem außerordentlichen Verbandstag bekannt: „Karsten Küter  ist neuer Präsident der Handball-Verbandes Sachsen e.V. Auf dem  außerordentliche Verbandstages des HVS im Döbelner Sport- und Freizeitzentrum Welwel wählten die 65 stimmberechtigen Teilnehmer und Delegierten aus 50 sächsischen Vereinen den 44-jährigen Dresdner mit klarer Mehrheit. Sie folgten damit dem Vorschlag der vom erweiterten Präsidium berufene Findungskommission, die Karsten Küter als Kandidat vorgeschlagen hatte. Er setzte sich in geheimer Wahl gegen den am 24. Mai 2019 zurückgetretenen Präsidenten Uwe Vetterlein durch, der erneut kandidiert hatte.“

Herzlichen Glückwunsch zur Wahl, Karsten Küter! Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit im gemeinsamen Interesse des sächsischen Handballs! Allzeit gutes Gelingen!

.

#allezusammen #elbflorenzationell

Weitere Beiträge der Kategorie Hauptbeiträge