HC Elbflorenz Dresden spielt am Sonntag vor Zuschauern

Veröffentlicht am 29.10.2020 von Pressestelle HC Elbflorenz

Angepasstes Hygienekonzept freigegeben

Nach aktuellem Stand werden die Zweitligahandballer des HC Elbflorenz Dresden die Partie des 6. Spieltages gegen den VfL Lübeck-Schwartau am 01.11.2020 17:00 Uhr in der BallsportARENA wie geplant vor Zuschauern austragen.

Das an die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung (SächsCoronaSchVO) mit Stand vom 21.10.2020 angepassten Hygienekonzept wurde vom Gesundheitsamt ordnungsgemäß am Mittwochabend freigegeben.

Die Erweiterungen betreffen eine Mund-Nase-Schutzpflicht in der gesamten BallsportARENA Dresden ab Betreten bis zum Verlassen der Arena für alle Zuschauer und eine Modifikation des Kontakt- und Gesundheitsbogens um die Daten, wann die Veranstaltung betreten und verlassen wurde.

Somit können am Sonntag bis zu 956 Zuschauer dem Zweitligahandballspiel der Landeshauptstädter in der BallsportARENA Dresden beiwohnen. Es wird das 1. Heimspiel am 6. Spieltag der laufenden Saison in der 2. Handball-Bundesliga für die Mannschaft von Cheftrainer Rico Göde sein.

Der Kartenvorverkauf läuft wie gewohnt online über Ticketingpartner etix und vor Ort in der BallsportARENA Dresden. Über 500 Karten für das Spiel gegen die Hansestädter sind bereits verkauft.

 

 

Weitere Beiträge der Kategorie Hauptbeiträge