Was passiert mit meinen Tickets vom 24. Spieltag?

Veröffentlicht am 07.03.2019 von Pressestelle HC Elbflorenz

Mit Bekanntgabe der Entscheidung der Handball-Bundesliga (wir berichteten: Artikel: Entscheidung zum Spielabbruch), gab Vereinspräsident Uwe Saegeling in einer Pressekonferenz bekannt, dass der HC Elbflorenz allen Käufern von Eintrittskarten des Spiels am 01.03.2019 die Möglichkeit anbietet, sich innerhalb der nächsten 4 Wochen den vollen Preis der Karten zurückerstatten zu lassen.

„Das Geld aller Eintrittskarten, für die die Rückerstattung in den nächsten 4 Wochen nicht in Anspruch genommen wird, fließt direkt in die Nachwuchsarbeit des HC Elbflorenz“, so Uwe Saegeling weiter.

Wie funktioniert die Rückerstattung?
Eine Rückerstattung ist prinzipiell nur möglich an der Verkaufsstelle, an der die Tickets gekauft worden sind.

Vorverkaufsstelle
Bitte begeben Sie sich mit ihren Karten zur Vorverkaufsstelle.

Onlinebestellung
Bitte setzen Sie sich mit unserem Ticketingpartner etix in Verbindung:
Telefon: 0351 30708010 oder E-Mail: hilfe@etix.com
Bitte halten Sie hierfür die Ticketnummer bereit.

Abendkasse
Bitte bringen Sie Ihre Eintrittkarte an einem der kommenden 2 Heimspiele (17.03.2019 17:00 Uhr HC Elbflorenz gegen TuS Ferndorf oder 24.03.2019 17:00 Uhr HC Elbflorenz gegen TuS N-Lübbecke) an die Abendkasse mit.

In allen 3 Fällen wird Ihnen der Eintrittspreis zurückerstattet.

Fall Sie noch kein Ticket für die beiden März-Heimspiele gekauft haben, nutzen Sie unsere FRÜHLINGSticket-Aktion: http://hc-elbflorenz.de/fruehling-19/

Weitere Beiträge der Kategorie Hauptbeiträge