Stadtmeisterschaft Dresden F-Jugend

Veröffentlicht am 12.06.2018 von Michael Schöne

Erfolgreicher Saisonabschluss – Jungtiger besetzen zwei von drei Podestplätzen

Am vergangenen Sonntag fand in der Sporthalle des Hülße-Gymnasiums die Dresdner Stadtmeisterschaft für die F-Jugend statt. Der HC Elbflorenz startete mit zwei Teams ins Rennen. Beide Mannschaften wollten ein letztes Mal in dieser Spielzeit zusammen Spaß haben und zeigen, was sie im Verlauf der Saison gelernt haben.

In der ersten Partie mussten F-I und F-II direkt gegeneinander antreten. Wie schon so oft in dieser Saison verlief dieses Duell sehr ausgeglichen und knapp. Am Ende hatte die F-II mit einem Tor Vorsprung das glücklichere Ende für sich.

Danach scheiterte die erste Mannschaft nur noch am späteren Sieger aus Bühlau. Die anderen sechs Spiele konnten mit einer tollen Teamleistung und mit viel Einsatz deutlich gewonnen werden.

Team zwei hingegen war an diesem Tag für die Spannung zuständig. Zwei hart umkämpfte Unentschieden standen am Ende auf dem Protokoll. Allerdings konnten alle Spieler und Spielerinnen dazu beitragen, dass vier der anstrengenden acht Spiele siegreich gestaltet werden konnten.

Somit sicherte sich die F-I den zweiten und die F-II den dritten Platz. Alle Kinder waren sehr glücklich über die gewonnenen Medaillen und den erfolgreichen Saisonabschluss. Auch das Trainerteam und alle Eltern konnten nach dem Turnier sehr stolz über die tollen Leistungen sein.

Wir gratulieren dem Stadtmeister aus Bühlau und bedanken uns bei allen Mithelfern für ein schönes, gut organisiertes Turnier! Im Anschluss konnte die Saison sogar noch bei einem gemütlichen Beisammensein im großen Garten mit einigen Kindern, Eltern und Trainern einen gelungenen Abschluss finden.

Wir freuen uns schon auf die nächste Spielzeit!

Go HC

/hc

Weitere Beiträge der Kategorie Hauptbeiträge