Rückerstattung der Tickets

Veröffentlicht am 21.04.2020 von Pressestelle HC Elbflorenz

Die Saison 2019/20 ist durch den gemeinsamen Beschluss der Handball-Bundesliga am 21.04.2020 im Zuge der Corona-Pandemie abgebrochen worden. Käufern von Tickets ist es möglich, sich den Ticketpreis erstatten zu lassen.

Was passiert mit den bereits gekauften Tickets?

Mit der heutigen Bekanntgabe des Abbruchs der Spielzeit durch die Handball-Bundesliga , ist es möglich den Kaufpreis für bereits erworbene Tickets für die nicht durchgeführten Heimspiele (15.03.20 EHV Aue, 29.03.20 HSG Krefeld, 09.04.20 TSV Bayer Dormagen, 01.05.20 VfL Gummersbach, 10.05.20 TV 05/07 Hüttenberg, 23.05.2020 HSG Konstanz) mit einer Frist bis zum 31.05.2020 zurückerstattet zu bekommen.

„Das Geld aller Eintrittskarten, für die die Rückerstattung bis zum 31.05.2020 nicht in Anspruch genommen wird, fließt direkt in die Vereinsarbeit des HC Elbflorenz Dresden. Wir bitten darum, von einer Rückgabe der Karten abzusehen, um das Überleben des Vereins und des angeschlossenen Nachwuchsleistungszentrums in diesen schweren Zeiten zu unterstützen.“, so Uwe Saegeling weiter.

Sonderfall Tickets Sachsenderby

Präsident Uwe Saegeling betont die Solidarität unter den sächsischen Handballvereinen führt weiter aus: „Alle Aue-Fans, die sich für den Gästeblock in der BallsportARENA Dresden Tickets für das Sachsenderby am 15.03.2020 über den EHV Aue gekauft haben und sich den Preis für ihre Karten nicht zurückerstatten lassen, unterstützen mit ihrem Verzicht den EHV Aue. Die übrigbleibenden Einnahmen aus den Gästekarten übergeben wir nach Ende der Rückgabefrist Geschäftsführer des EHV Rüdiger Jurke.“

Abwicklung der Rückerstattungen

Eine Rückerstattung ist prinzipiell nur möglich an der Verkaufsstelle, an der die Tickets gekauft worden sind.

Onlinebestellung

Für unsere Online-Besteller haben wir gemeinsam mit unserem Ticketingpartner etix ein Portal geöffnet, wo sich die Besteller für die Rückabwicklung registrieren können. Dieses Portal findet ihr hier: Rückerstattung

Für telefonische Besteller ist die Rückabwicklung auch telefonisch möglich: 0351 30708010.

Vorverkaufsstelle

Bitte begeben Sie sich mit ihren Karten zur Vorverkaufsstelle. Sollte die betreffende Vorverkaufsstelle aufgrund der aktuellen Situation im Zuge der Sächsischen Corona Schutzverordnung geschlossen sein, bittet der Verein die Käufer, sich in der Geschäftsstelle per Mail mail@elbflorenz2006.de oder Telefon 0351 48 24 94 – 60 zu melden.

Geschäftsstelle

Für alle Käufer, die sich Karten direkt in der Geschäftsstelle gekauft haben, bietet der Verein den Kontakt per Telefon 0351 48 24 94 – 60 oder per Mail mail@elbflorenz2006.de für die Rückgabe an.

Die Käufer werden in allen 3 Fällen gebeten, die 9-stellige Ticketnummer bereitzuhalten.

Weitere Beiträge der Kategorie Hauptbeiträge