[PT/3. Liga Mitte] HC Elbflorenz Dresden vs. HSG Bieberau-Modau 32:18 (15:7)

Veröffentlicht am 14.01.2020 von Henning Cal

Deutlicher Sieg nach toller Teamleistung – PT festigt 13. Platz mit 2 Punkten gegen den Favoriten aus Bieberau

Am Sonntag war die HSG Bieberau-Modau in der Dresdner BallsportARENA zu Gast. Aufgrund der Tabellensituation und des deutlichen Siegs im Hinspiel waren die Gäste klar favorisiert. Elbflorenz hatte währen der Trainingswoche mit einigen Ausfällen zu kämpfen die an diesem Tag kompensiert werden musste. Dennoch wollte das Perpektivteam auch in diesem Spiel alles reinhauen und die ersten Punkte im neuen Jahr holen!

Dresden startete gut mit einem 2:0 in der vierten Minute. Danach verlief das Spiel zunächst ausgeglichen, denn Dresden brauchte etwas Zeit, um die Stabilität in der Abwehr zu finden. Mit dem 6:5 in der 15. Minute begann dann eine starke Phase der Dresdner. Ein sehr kompakte Abwehr und einer starken Torwartleistung dahinter ließ die HSG verzweifeln und in der restlichen Halbzeit nur noch zwei Tore erzielen. Vorn leistete man sich wenig Fehler in einem konzentrierten Positionsangriff und konnte sich so kontinuierlich bis zum Halbzeitstand von 15:7 absetzen.

Wichtig war nun, die Konzentration auch nach der Pause nicht abreißen zu lassen. Dies gelang hervorragen. Als man in der 40. Minute das 20:11 verzeichnete, hatte man das Gefühl, die Gäste hatten sich schon geschlagen gegeben. Dresden hingegen stand weiter kompakt, spielte vorne lange, erfolgreiche Angriffe, alle Feldspieler kamen auf ihre Spielzeit und man konnte den Vorsprung bis zum Schlusspfiff sogar noch auf 32:18 ausbauen.

Trotz des dünnen Kaders konnte man an diesem Tag mit einer tollen Teamleistung in allen Bereichen überzeugen. In Betracht der Ausgangssituation vor dem Spiel fiel der Sieg überraschend hoch aus, was die Freunde nach dem Spiel natürlich noch größer werden ließ. Nun festigt man also Platz 13 und ist sogar Punktgleich mit dem 12. aus Gelnhausen. Am kommenden Wochenende geht es dann auswärts gegen das Tabellenschlusslicht Bad Neustadt. Aber auch dort muss man die selbe konzentrierte Teamleistung an den Tag legen, um erfolgreich zu sein!

/hc

Bilder: Stephanie Fleischer & Frank Rupprecht

Weitere Beiträge der Kategorie Allgemein