mJD Einheit-Junior Cup 2018

Veröffentlicht am 21.08.2018 von Pressestelle HC Elbflorenz

Einheit-Junior Cup endet mit Platz 5

Nachdem die D-Jugend bereits am Samstag beim 13. DVAG Cup in Eilenburg aktiv war, stand am Sonntag der Junior Cup auf der Liste. An diesem Turnier nahmen ebenfalls Teams aus Glauchau-Meerane, Hohenstein-Ernstthal, Chemnitz, Plauen und eben unsere Jungtiger teil.

Nachdem man im ersten Spiel gegen den späteren Turniersieger Hohenstein-E. leider knapp mit 5:7 den Kürzeren zog, gab es im zweiten den ersten Sieg zu bejubeln. Dabei agierten die D-Jugendlichen vor allem im Abwehrverbund stark verbessert und kassierten nur 3 Gegentore. Das 3. Spiel begann mit einer ähnlich guten Leistung. Jedoch riss beim Stand von 5:3 der Spielfaden und es gelang bis zum Ende des Spiels nur noch ein eigener Treffer, wodurch man dieses Spiel mit 9:6 verlor. Im letzten Spiel war den Jungtigern das lange Wochenende mit 2 Turnieren anzumerken und man verlor gegen den Gastgeber aus Plauen mit 5:10.

Insgesamt kann man sagen, dass die Jungs bemüht waren an ihrem aktuellen Leistungsstand zu arbeiten, aber das gesamte Team um Philipp Große noch eine Menge an Steigerungspotential ausweist.

Erfreulich war die Nominierung von Ben Brosius zum besten Torhüter des Turniers.

Gelegenheit sich wieder zu präsentieren, hat das Team bereits am kommenden Wochenende. Denn dann stehen die Turniere in Halle und Bischofswerda an.

Bis dahin freuen wir uns auf eine neue Trainingswoche um uns auf diese Turniere vorzubereiten.

Weitere Beiträge der Kategorie Hauptbeiträge