[mJC] HC Großenhain vs. NSG Union Dresden (9:15) 15:27

Veröffentlicht am 24.10.2017 von Redaktion

Auswärtssieg: C – Jungs bringen 2 Punkte nach Hause

Die männliche C-Jugend machte sich am vergangenen Sonnabend auf den Weg nach Großenhain. Mit voller Bank, guter Motivation und einem klaren Ziel vor den Augen starteten die Jungtiger die Partie. Das Selbstvertrauen unserer Jungs zeigte sich gleich zu Beginn des Spiels durch gute mannschaftliche Zusammenarbeit im Angriff. Die Abwehr arbeitete konzentriert, sodass es dem Gegner erschwert wurde, schnelle Torerfoge zu erzielen.

Hier zeigte sich sich der kontinuierliche Trainingserfolg der vergangenen Wochen. Die anfängliche Freude über die schnellen Torerfolge führten zu übereilten Aktionen des Angriffsspiel im Rückraums im gesamten weiteren Spielverlaufs. In die Halbzeitpause ging die Mannschaft um das Trainergespann Henker/Gildemeister mit 9:15. In der zweiten Halbzeit konnten die HC – Jungs ihren Vorsprung zunächst halten und sogar noch ausbauen. Hinzu traten auch hier vermehrt technische Regelfehler auf, die über den restlichen Spielverlauf nicht aus dem Spiel der Dresdener zu bekommen waren. Viele Fehlpässe dominierten auf beiden Seiten das Spiel. Die beiden Torhüter Johannes und Niels standen dabei sicher in ihrem Tor und konnten mit guten Aktionen den Ball aus dem eigenen Tor heraushalten. Im Angriff der Dresdener trafen vor allem Timo und Matteo. Die Partie endete in seiner Höhe verdient mit 27:15 für die Landeshauptstädter.

Für die NSG Union Dresden spielten: Johannes (20 Min.) und Niels (30 Min.) (58%), Ryan P., Tim D., Erik S. (0/1), Peter S. (0/2), Leon D. (3), Timo B. (12/2), Matteo G. (5/2), Albrecht L. (2/2), Marvyn K., Arne F. (3/1), Julian U. (2), Florian W.

Text: Wiebke Gildemeister

Fotos: Lars Schwarzenberg

Weitere Beiträge der Kategorie News