HBL erteilt Lizenz für 2. Handball-Bundesliga ohne wirtschaftliche Auflagen

Veröffentlicht am 20.04.2018 von Redaktion

Der HC Elbflorenz Dresden erhielt am heutigen Freitag die Nachricht über den positiven Lizenzbescheid für die 2. Handball-Bundesliga in der Saison 2018/19. Die Genehmigung wurde erwartungsgemäß ohne wirtschaftliche Auflagen seitens der Liga erteilt. Im Rahmen des Lizenzierungsverfahrens überprüft die Lizenzierungskommission neben der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Vereine auch rechtliche, infrastrukturelle und sportliche Kriterien.

„Ohne unsere Sponsoren, Partner, Mitglieder, Mitarbeiter und Helfern wäre Bundesligahandball in Dresden nicht möglich, vielen herzlichen Dank für eure Unterstützung!“, erklärt Geschäftsführerin Cathleen Rupprecht.

Pressestelle HC Elbflorenz

#gekommenumzubleiben!

Weitere Beiträge der Kategorie Hauptbeiträge