Vereinsfest 2019

Veröffentlicht am 05.05.2019 von Max Domaschke

Für das Vereinsfest des HC Elbflorenz hatte man sich durchaus besseres Wetter gewünscht: statt Sonne und 20°C gab es Regen und 5°C. Egal – als Gemeinschaft macht man das Beste daraus. So sammelten sich Vereinsmitglieder, Sponsoren, Helfer und Vorstand ab 15 Uhr im VIP-Raum der BallsportARENA Dresden. Nachdem der Großteil der angemeldeten Gäste eingetroffen war, eröffnete Vereinspräsident Uwe Saegeling die Veranstaltung gemeinsam mit Vizepräsidentin Cathleen Rupprecht und Vizepräsident Kay Basczyk.

Cheftrainer Rico Göde zapfte im Anschluss frisches Freiberger vom Fass an der Bar und Bundesligaspieler Marc Pechstein, Henning Quade und Sebastian Gress sicherten den Einlass ab. Im Verlauf des Nachmittags boten sich viele Gelegenheiten für jedes Mitglied zu Gesprächen mit Vorstand und auch Spielern der Bundesligamannschaft, welche vollzählig anwesend war.

Zum Abschluss der Feier stand das Spiel des Perspektivteam an, welche bereits vor dem letzten Spieltag auf dem sicheren ersten Tabellenplatz standen. Im Spiel gegen den Vizemeister des SV 04 Plauen-Oberlosa gab es zum Saisonabschluss eine 22:28 Niederlage.

Danke für die Organisation des Vereinsfest, lieber Vorstand!

Unser ganz spezieller Dank gilt der BallsportARENA Dresden, dem Freiberger Brauhaus, Heide Säfte, Gerolsteiner, den fleißigen Bäckerinnen und Bäckern der unfassbar leckeren Kuchen und Vereinspräsident Uwe Saegeling für deinen persönlichen Einsatz am Grill!

#allezusammen #elbflorenzationell

Weitere Beiträge der Kategorie Allgemein