Update 16.03.2020 zur Corona-Pandemie

Veröffentlicht am 16.03.2020 von Pressestelle HC Elbflorenz

Saison bleibt ausgesetzt

Wie die Handball-Bundesliga nach der gemeinsamen Sitzung mit den Geschäftsführern der beiden Profiligen in ihrer Pressemeldung am 16.03.2020 bekanntgab, bleibt die aktuelle Saison in der 1. und 2. Handball-Bundesliga bis zum 22. April 2020 ausgesetzt und soll danach fortgesetzt werden. „Dies ist allerdings von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie und den damit in Zusammenhang stehenden politischen, gesetzlichen und behördlichen Rahmenbedingungen abhängig. Die Gesundheit und Sicherheit der Bevölkerung hat dabei selbstverständlich höchste Priorität.“, heißt es in der Mitteilung.

Training ausgesetzt

Unterdessen haben die Profisportler des Bundesligateams von Rico Göde bis auf Weiteres trainingsfrei bekommen. Die Spieler halten sich individuell fit.

Geschäftsstelle geschlossen

Die Geschäftsstelle ist für den Publikumsverkehr geschlossen. Zu erreichen ist die Geschäftsstelle über die sonst üblichen Wege per Mail oder Telefon.

Die Verantwortlichen des HC Elbflorenz stehen zu jeder Zeit in einem engen Austausch mit den Behörden und Institutionen, um alle Mitglieder, Sponsoren, Medienpartner und Fans rechtzeitig und umfassend zu informieren.

Pressestelle HC Elbflorenz
presse@elbflorenz2006.de

Weitere Beiträge der Kategorie Hauptbeiträge