NLZ-C gewinnt den HVS-Pokal in Leipzig

Veröffentlicht am 19.06.2019 von Pressestelle HC Elbflorenz

Am Sonntag, 16.06. fand bei der SG MoGoNo Leipzig die Endrunde statt. Teilnehmer waren der Vizebezirksmeister Leipzig,die SG MoGoNo Leipzig und der Bezirksmeister Chemnitz, die HSG Rottluff/Lok Chemnitz und der Sachsenmeister, der HC Elbflorenz. Es wurden zwei 3er Runden gespielt. Wir gewannen souverän mit 15:6 und 23:10 gegen die SG MoGoNo Leipzig und mit 18:5 und 23:5 gegen die HSG Rottluff/Lok Chemnitz. Die Basis war die dominante 3:3 Abwehr plus Torhüter, die uns viele Ballgewinne und einfache Kontertore ermöglichten.

Alle Sportler bekamen ausreichend Spielzeiten und konnten sich in den letzten Spielen der Saison 2018/19 nochmal zeigen. Bei suptropischen Bedingungen war die Freude über den Pokalsieg groß. 🏆

Ein großes Dankeschön an die mitgereisten Eltern für die Unterstützung rund um das Team!!! Ein weiteres Dankeschön an Herr Tietz und sein Organisationsteam von der SG MoGoNo Leipzig für eine familiäre Betreuung rund um die Veranstaltung. JP

Weitere Beiträge der Kategorie Hauptbeiträge