NLZ-B: HSV Dresden vs. HC Elbflorenz 15:19 (6:11)

Veröffentlicht am 19.09.2018 von Pressestelle HC Elbflorenz

Zweites Auswärtsspiel und direkt ein Derby!

Beide Mannschaften starteten nervös in das Dresden-Derby. Der HC Elbflorenz konnte gestützt auf einer guten Leistung von Torhüter Danny Diedrich schneller Stabilität in das Spiel bringen. Die Abwehr stand sehr gut, so dass man in der ersten Halbzeit nur sechs Gegentore zugelassen hat.

Mit dem Halbzeitstand von 11:6 im Rücken erwischten unsere Jungtiger einen guten Start in den zweiten Spielabschnitt. Beim Stand von 18:12 schien das Spiel zugunsten des HCE entschieden zu sein. Durch unnötige Zeitstrafen und Konzentrationsfehler kam die Heimmannschaft des HSV Dresden noch einmal auf 18:15 heran. Am Ende konnten unsere Jungs das Spiel nach Hause bringen und einen verdienten 19:15-Sieg einfahren.

Weitere Beiträge der Kategorie News