[mJB] SG LVB/Mölkau – NSG Union Dresden 19:21 (8:13)

Veröffentlicht am 16.01.2018 von Pressestelle HC Elbflorenz

Am vergangenen Samstag startete unsere B-Jugend der NSG Union Dresden in die Rückrunde der Sachsenliga. Die Mannschaft musste im ersten Pflichtspiel im neuen Jahr zur SG LVB/Mölkau nach Leipzig. Dabei konnten einige Spieler die Fahrt verletzungs- oder krankheitsbedingt nicht antreten.

Somit waren die Vorzeichen klar: Man musste die Ausfälle mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung auffangen. Unsere Mannschaft begann furios und konnte über eine starke Abwehr sich nach zehn gespielten Minuten beim Stand von 6:1 bereits absetzen. Angeführt von einem stark aufspielenden Spielmacher Tim Vincent Kotte spielte die Blasczyk-Bande eine überzeugende erste Hälfte und ging mit 13:8 in die Pause.

Im zweiten Spielabschnitt wurde das Spiel hitziger. Der Gast aus Dresden kämpfte mit allen Mitteln und konnte den Abstand beim 15:13 durch Robin Rücker auf zwei Tore verkürzen. In der 37. Minute bekam der bis dahin überragende Tim Vincent Kotte seine dritte Zeitstrafe und musste das Spielfeld verlassen. Direkt im Anschluss der Hinausstellung erzielte der Leipziger Pascal Sahm den 17:15-Anschluss. Das Spiel drohte nun zu kippen.

In der kritischen Phase war es die Abwehr und der starke Torhüter Danny Diedrich, die einen 4:0-Lauf zum vorentscheidenden 21:15 ermöglichten. Am Ende agierten die Leipziger in einer Manndeckung und konnten noch bis zum Endstand von 21:19 verkürzen.

Fazit: Über eine geschlossene Mannschaftsleistung und den kühleren Kopf in der zweiten Halbzeit konnten unsere Jungs den verdienten Auswärtserfolg einfahren.

Nun kommt es am kommenden Wochenende zum absoluten Spitzenspiel in der Sachsenliga zwischen dem Zweitplatzierten, der NSG Union Dresden, und dem Tabellenführer des SC DHfK Leipzig. Anpfiff ist um 15:45 Uhr in der BallsportARENA Dresden.

Kommt vorbei und unterstützt die Jungs! Direkt im Anschluss folgt das internationale Freundschaftsspiel des HC Elbflorenz gegen den schwedischen Vizemeister und Europapokalteilnehmer Lugi Lund HF.

Wir freuen uns auf EURE Unterstützung!

kb

Weitere Beiträge der Kategorie Hauptbeiträge