[mJB] NSG Union Dresden vs. NSG EHV/Nickelhütte Aue 30:16 (15:5)

Veröffentlicht am 08.12.2017 von Pressestelle HC Elbflorenz

Zum Abschluss der Hinrunde in der Sachsenliga kam es zum Topspiel zwischen der NSG Union Dresden (2. Platz) und der NSG EHV/Nickelhütte Aue (3. Platz). Dieses Spitzenspiel haben sich unsere Jungs erarbeitet und sich das Ziel gesetzt nun auch mal einen “Großen“ zu bezwingen.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase konnten sich unsere Jungtiger beim Stand von 3:3 vor allem in der Abwehr steigern. Aus einem starken Defensivverbund nahm nun auch das Tempospiel an Fahrt auf, so dass man sich über 7:3 auf 10:4 absetzen konnte. Mit einem starken Niels Förster zwischen den Pfosten ließ man in der ersten Halbzeit lediglich 5 Gegentore zu und lag beim Pausenpfiff mit 15:5 vorn.

Auch im zweiten Spielabschnitt war die Blasczyk-Bande die spielbestimmende Mannschaft. Angeführt vom starken Geburtstagskind Tim Vincent Kotte zeigten unsere Jungs sehenswerte Kombinationen und begeisterten die Zuschauer mit viel Spielfreude. Am Ende sprang ein deutlicher 30:16-Erfolg heraus, an dem jeder Spieler seinen Anteil hatte. Als krönenden Abschluss wurde noch ein Siegerkreis um die verletzten Spieler Aaron Schlenter und Marcel Köhler gebildet und gemeinsam gefeiert.

Durch den Sieg konnte man den zweiten Tabellenplatz verteidigen. Allerdings befindet man sich noch nicht in der Winterpause. Am 16.12.2017 um 11:45 Uhr kommt es in der BallsportARENA Dresden zum ersten Spiel der Rückrunde gegen den LHV Hoyerswerda.

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!

Kay Blasczyk

Weitere Beiträge der Kategorie News