[KREISLIGA] AUFSTEIGER, AUFSTEIGER

Veröffentlicht am 10.04.2019 von Pressestelle HC Elbflorenz

Dass die 4. Mannschaft des HC Elbflorenz am Sonntag nach 17 erfolgreichen Spielen ihre erste Saisonniederlage bei Motor Dippoldiswalde mit 24:23 hinnehmen musste, war direkt mit Abpfiff Nebensache. Der ärgste Konkurrent um die Meisterschale in der 1. Kreisliga Dresden SG Weixdorf verlor nämlich ihr Heimspiel gegen die SpVgg Dresden-Löbtau 26:28.

Da beide Dresdner Spitzenteams an diesem Spieltag patzten, die Niekler-Sieben jedoch 2 Spieltage vor Schluss 5 Punkte Vorsprung vor den Randdresdnern hat, kürte sich die aufgrund ihrer ausgezeichneten Trainingseinstellung von allen anderen Mannschaften des Vereins liebevoll „BIERte“ genannte Mannschaft in der Sporthalle Glashütte zum Meister 2018/19 der 1. Kreisliga Dresden.

Führungsspieler und HC-Urgestein Carsten Brunzel, beim Meisterspiel selbst nicht im Kader, sprach danach von „einer geschlossenen Mannschaftsleistung über die gesamte Saison, einem guten Mix aus jung und alt und vor allem dank der guten Trainingsbeteiligung unter der Woche“ als Schlüssel zum Erfolg.

So hat sich die Mannschaft um die Rückraumkanoniere Otto & Deinart auch nicht lange überlegen müssen, den Gang als Meister in die Bezirksklasse anzutreten.

Die Kür folgt an den letzten beiden Spieltagen, zunächst am 14.04.2019 16:45 Uhr in der heimischen BallsportARENA Dresden und zuletzt auswärts beim „Aufstiegshelfer“, der SpVgg Dresden-Löbtau am 28.04.2019 15:00 Uhr in der Sporthalle des Gymnaisium Dresden-Cotta.

Fun Fact: Wenn man sich den Kader dieser Mannschaft mal genauer ansieht, sieht man einige Spieler, dem der HC Elbflorenz in seiner nunmehr 13-jährigen Geschichte bereits einige Aufstiege zu verdanken hat. Sei es für die 4., 3., 2. oder gar die 1. Mannschaft des HCE. Wir sind sehr stolz auf euch! ❤️

Weitere Beiträge der Kategorie Hauptbeiträge