HC Elbflorenz vs. SønderjyskE Håndbold (Vorbericht)

Veröffentlicht am 17.01.2019 von Pressestelle HC Elbflorenz

HC trifft auf dänischen Erstligisten Sønderjysk Elitesport

Nach dem Trainingslager, welches vom letzten Sonntag bis Mittwoch auf dem Rabenberg stattfand, hat die Mannschaft des HC Elbflorenz am heutigen Donnerstag frei. Nicht nur das Trainingslager nutzen die Sachsen derzeit in der WM-Pause, um sich intensiv für das Ziel Klassenerhalt in der 2. Liga vorzubereiten. Bestandteil der Vorbereitung auf die restliche Saison sind da natürlich auch Vorbereitungsspiele. In diesem Zusammenhang trifft der HC Elbflorenz am Freitag den 18. Januar auf den dänischen Erstligisten Sønderjysk Elitesport. Die Dänen rangieren derzeit mit 18:18 Punkten auf Platz 8  der 1. Dänischen Liga und wären damit auf dem letzten Platz, der zur Teilnahme an der sogenannten Meisterschaftsrunde berechtigt. Am 2. Februar startet das Team aus der dänischen Region Südjütland wieder in die aktuelle Spielzeit, die Dresdner bekanntlich eine Woche später in Hagen. Insofern ist für beide Teams durchaus ein erster wichtiger Test. Der Test findet am Freitag den 18. Januar 18 Uhr in der Saubachhalle in Wilsdruff statt. Die Dresdner haben es sich in den letzten Jahren immer mehr zur Aufgabe gemacht, sich mit solchen Spielen in der weitläufigen Region um Dresden noch stärker zu verankern. Längst kommen schon viele Zuschauer bei den HC-Heimspielen nicht nur aus Dresden sondern auch aus dem Umland.  In Wilsdruff können also die Zuschauer, die kein WM-Ticket ergattert haben, höherklassigen Handball live erleben. (: Der Erlös dieses Testspiels fließt direkt in die Nachwuchsabteilung der Wilsdruffer, damit wir vielleicht in Dresden auch bald ein Talent aus dem Saubachtal zu sehen bekommen.

Tickets gibt es an allen bekannten VVK-Stellen und hier: http://bit.ly/2Rest83

Wolfram Wegehaupt

Weitere Beiträge der Kategorie Hauptbeiträge