HC Elbflorenz NLZ – Trainingslager 2018 Tag 2

Veröffentlicht am 08.08.2018 von Pressestelle HC Elbflorenz

Tag 2

Fröhlich und munter standen am ersten Morgen alle Jungs am Buffet und stärkten sich für die kommenden Aufgaben. Für die D-Jugend ging es 9.00 Uhr mit einer Stationsarbeit in Form von Kraft, Koordination und Ausdauer los, die C-Jugend startete 10.30 Uhr mit ihrer ersten Einheit zum Thema Abwehrarbeit.

Vor dem Mittag stand für die D-Jugend noch eine Einheit Teambuilding auf dem Programm, ehe es nach dem Essen mit einer umfangreichen Schulung zum Thema Deckungssysteme und ersten taktischen Einheiten weiter. Auch eine Zielformulierung wurde von jedem abgegeben. In einem halben Jahr sehen wir, wie realistisch die Ziele formuliert wurden.

Auch in der C-Jugend standen nach dem Mittag Einzelgespräche mit Zielformulierungen an. Auch hier ging jeder Sportler gewissenhaft ran und machte sich eine Menge Gedanken. Anschließend ging es für die Jungs nochmal in die Halle für eine weitere Einheit Abwehrtraining, ehe die Jungs sich erneut mit Athletik-Stützpunkttrainer Peter Roch treffen durften um die Anlage der Bob-Bahn besuchen. Von den Grundlagen des Anschiebens bis hin zum Ausprobieren. Für alle – auch uns Trainer – eine sehr interessante Erfahrung.

Zum Abendbrot wurde unter Leitung von Jens Pardun noch für alle gegrillt.

Kurz vor dem schlafen gehen gab es noch einen Schock für die D-Jugend: Aufstehen am nächsten morgen – 6.30 Uhr und dann Laufen gehen !

Tag 2 von 4 ist geschafft

md

Weitere Beiträge der Kategorie Hauptbeiträge