Grundschulbesuch mal anders

Veröffentlicht am 28.06.2018 von Redaktion

E-Jugend-Auswahl im Testspiel gegen die 4. Grundschule „Am Rosengarten“

Seit geraumer Zeit betreut der HC Elbflorenz inzwischen 6 Grundschulen im Dresdner Raum – eine davon ist die 4. GS „Am Rosengarten“. Beim 1. Spieltag der Dresdner Grundschulliga konnte sich die Schule über einen überragenden 1. Platz freuen – seitdem wird sie einmal monatlich von E-Jugend Trainer Max Domaschke betreut. So kam es auch zur Anfrage eines Freundschaftsspiels als Abschluss für die Schüler der 4. Klasse.

Beide Seiten traten mit je 2 Mannschaften an, im Modus jeder gegen jeden kamen so für alle ausreichend Spielzeit zu Stande. Da uns nur eine kleine Halle zur Verfügung stand, spielten wir in der Form 4+1. Nach je 3 Spielen pro Mannschaften sicherte ich die 2. Mannschaft vom Rosengarten mit 6:0 Punkten Platz 1, Platz 2 teilten sich die 1. Mannschaft vom Rosengarten und beide Mannschaften des HC Elbflorenz mit je 3:3 Punkten.

„Zum Schuljahresende sah man schon bei allen Kindern die schwindende Konzentration, dennoch hatten alle Kinder ihren Spaß und konnten ein letztes Mal vor den großen Ferien zeigen, was sie in den letzten Monaten gelernt haben. Von Trainerseite zolle ich meinen Respekt an die Leistung von jedem Einzelnen.“ blickt Trainer Max Domaschke zufrieden zurück auf den gemeinsamen handballerischen Abschluss des Schuljahres.

Für den HC Elbflorenz aktiv: Emil, Danny, Kilian, Leonard, Jouni, Jonas, Oskar, Johann, Paul, Willi

Weitere Beiträge der Kategorie Hauptbeiträge