Gemeinsamer Trainingstag: Bundesliga meets #nachwuchsleistungszentrum

Veröffentlicht am 10.08.2018 von Pressestelle HC Elbflorenz

Nach dem aufregenden gestrigen Teamevent an der Rappbode Talsperre in der Luft und dem erfolgreichen Abend beim Testspiel gegen den Dessau-Roßlauer HV 06 in Wittenberg, fuhr das Bundesligateam in der Nacht noch nach Apolda.

In Apolda sind seit Donnerstag Perspektivteam, A- und B-Jugend zum gemeinsamen Trainingslager. Was gäbe es für eine bessere Möglichkeit, einen Trainingstag mit allen gemeinsam zu veranstalten, an dem unsere Nachwuchsspieler die Möglichkeit haben mit den Profis zu trainieren, um sich das ein oder andere abzuschauen?

Gesagt, getan! 9:00 Uhr eröffnete Cheftrainer Christian Pöhler den Trainingstag mit den Torhütern und nach und nach über den Vormittag verteilt stießen die weiteren Positionen aus dem Rückraum, von Außen und vom Kreis dazu.

Nicht nur die Nachwuchsspieler konnten sich von einer solchen Trainingseinheit so einiges mitnehmen, auch die Profispieler genossen es sichtlich ihre Erfahrung weiterzugeben.

Michael Schöne

Weitere Beiträge der Kategorie Hauptbeiträge