[E-Jugend] Spieltag Nr. 2 in der Kreisliga

Veröffentlicht am 14.01.2020 von Max Domaschke

Endlich wieder Wettkampfspiele

Unsere E-Jugend hat es im Ligabetrieb leider nicht einfach. Dass die Jungs des (fast) reinen 2010er Jahrgangs, ergänzt durch 3 F-Jugendliche, fast nur gegen 2009er spielen, ist vom Trainerteam beinahe gewünscht – dann nur ein hoher Wettkampf fordert und fördert die Jungs. Die lange Pause zwischen Spieltag 1 (14.09.2019) und Spieltag 2 (11.01.2020) war dann allerdings nicht eingeplant.

Sei es drum – letzte Woche durften die Jungs nach vielen Test- und Turnierspielen auch endlich wieder in der Liga ran.

Das erste Spiel des Tages gegen den SV Medizin Bad Gottleuba fehlte den Jungs um Trainer Norbert Nolde in der Abwehr leider komplett der Biss. Kein Wille, kein Kampf um den Ball und im Angriff zu viele Unsicherheiten durch die fehlende Stabilität der Abwehr sorgten für eine frühe Führung der Gastgeber. Erst in Halbzeit 2 wurde an den Problemstellen der ersten 15 Minuten gedreht. Und auch wenn es dann schon zu spät war, kämpften die Jungs nun als Team wieder um jeden Ball – trotz des deutlichen Endstands von 13:7 für die „Jungmediziner“.

Spiel 2 gegen die SG Klotzsche sollte nun defensiv stabiler und bissiger angegangen werden. Und dies gelang auch ! Auch wenn offensiv gegen körperlich überlegene Gegenspieler noch die Lösungen fehlen, standen die Jungs in der Defensive nun deutlich besser, konnten viele Bälle erobern und ließen in 30 Minuten Spielzeit bei 8 geworfenen Toren lediglich 6 Gegentore zu – ganz stark ! 

Text: Max Domaschke
Bilder: Jana Wacker

Weitere Beiträge der Kategorie Allgemein