DHB-Pokal-Auslosung

Veröffentlicht am 27.07.2017 von Hc Elbflorenz

HC Elbflorenz im Pokal gegen den deutschen Vizemeister SG Flensburg-Handewitt

Erst ein Jaaaaaaaaaaa, dann ein okay. So ungefähr ist es, wenn man für eine Sekunde den Modus des DHB-Pokals vergisst. Zwar spielen die Dresdner gegen mit der SG Flensburg-Handewitt gegen den deutschen Vizemeister und Championsleagueteilnehmer, aber halt nicht in Dresden.

Das Pokalturnier mit vier Mannschaften, bei denen nur der Erste weiterkommt wird nämlich entweder beim Zweitligisten HC Empor Rostock ausgetragen oder beim Gegner der Nordlichter, dem VfL Eintracht Hagen. Dies steht derzeit noch nicht fest. Vorrecht hätten die Rostocker. So fahren die Dresdner am 27. August entweder nach Rostock oder nach Hagen, um am Ende der Vorbereitung in einer Art Halbfinale ein Highlightspiel gegen die SG Flensburg-Handewitt zu bestreiten.

Weitere Beiträge der Kategorie Allgemein